Tamiya Subaru Brat – 1. Generation (blue)

Tamiya Subaru Brat

Der Subaru Brat von Tamiya ist ein typisches Modell aus den 80er Jahren. Das Monoquoque Chassis ist identisch mit dem etwas besser ausgestatteten Tamiya Frog. Der Frog hatte schon ein Differenzial ab Werk und sah aus wie ein Buggy. Tamiya hat in den Jahren 2007/2008 diesen Subaru Brat in einer Neuauflage wieder produziert.

Der hier vorgestellte Subaru Brat stammt aber aus der 1. Generation und wurde mit Originalteilen restauriert, entspricht der Baukastenversion und ist nicht modifiziert. Bis auf die vorderen Räder. Im Originalzustand ist er mit schmalen Reifen ausgestattet.

800-subi-blue-527

Das Fahrzeug war in einem himmeltraurigen Zustand. Chassis und Karrosserie vollbekleckst mit Farbe. Die Motorhaube und das Heck hatte grössere Löcher.

800-subi-karo-0182 800-subi-karo-0185_1

Nach viel kleben, spachteln, schleifen und lackieren kam doch wieder etwas ansehliches zum Vorschein.

800-subi-blue-529

Zu Spitzenzeiten hatte ich etwa 5 Subaru’s. Diese waren mit Differenzialen, Kugellagern, Stossdämpfern, Heckstabilisatoren etc. modifiziert. Die Tuningsteile waren z.T. von Parma. Meine Subarus entsprachen also eher einem voll ausgebauten Frog.

Durch diese Modizfikationen und zusätzlichen schnelleren Motoren, waren die Modelle extrem schnell und hatten ein geniales und schönes Fahrverhalten. Sicher mit ein Grund, warum der Subaru-Brat eines meiner Lieblingsmodelle wurde. Mittlerweile gelten diese als Rarität und bringen bei vielen Fans die Augen zum leuchten.

Und hier das passende Video dazu:

 

MerkenMerken

über chef

Hallo, ich heisse Fabian und bin hier der Hausmeister. Mich interessiert zwar die ganze Bandbreite im Modellbau, mein Fokus ist aber der Funktionsmodellbau. Speziell RC-Modellnutzfahrzeuge. Ihr findet mich auch auf Twitter, Facebook und Google+

One Reply to “Tamiya Subaru Brat – 1. Generation (blue)”

  1. Pingback: Tamiya Frog mit Ford Karrosserie | funktionsmodellbau.ch

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.