Händlertipp: Modellbauschrauben in Messing und Edelstahl

Modellbauschrauben sind ein wichtiges Element für unsere Modelle. Besonders wer Eigenbauten oder Umbauten auf die Beine bzw. Räder stellt benötigt dazu ganz bestimmt Schrauben. Im Scale-Bereich müssen die auch optisch etwas hergeben und die bekommt man selten im Modellbau-Fachhandel und schon gar nicht in den Baumärkten.

Modellbauschrauben ML-Tec Schraubensortiment

Modellbauschrauben – woher nehmen?

Natürlich bekommt man das alles in Deutschland, weil dort der Markt grösser ist als hier in der Schweiz. Persönlich finde ich es immer wieder toll, wenn man solche Dinge auch um die Ecke bekommt und deshalb kaufe ich nach Möglichkeit immer so ein.

Weiter lesen →

SWISS MADE: Kippspindel Umbausatz zu Bruder Fliegl

RC-Traktor-Schweiz bietet neu eine Kippspindel für den Fliegl Anhänger von Bruder an. Den meisten wird mittlerweile RC-Traktor-Schweiz ein Begriff sein. Neben diversen Zubehörteilen für Bruder Traktoren, bieten sie einen komplettes Chassis, um Bruder Traktoren umzubauen.

Bruder Fliegl Kippspindel

Patrik von RC-Traktor-Schweiz hat mich über das neuste Produkt informiert. Ich finde es toll, dass es solche Anbieter gibt, die kleine Nischenprodukte produzieren. Speziell für Kunden, die nicht selber die Möglichkeit haben, solche Teile selbst herzustellen Deshalb finden solche Vorstellungen immer wieder einen Platz auf meinem Blog.

Weiter lesen →

Digitales Soundmodul Neuhaus Electronics (Conrad)

 

Ich baue ja immer noch an meinem Umbau von einer Tamiya Vanessa’s Lunchbox auf einen Dodge Van. Passend zu diesem Fahrzeug war ich länger auf der Suche nach einem schön blubbernden Soundmodul. Halt so, dass es nach einem USA-V8 Motor tönt. Ihr wisst ja, dass ich ein absoluter Servonaut-Fan bin. Mir ist auch bewusst, dass es von diesen mittlerweile das SM+ Zusatzmodul gibt, um eigene Sounds zu verwenden. Trotzdem wollte ich für dieses Projekt nicht auf meine Lieblingsmodule zurückgreifen.

Neuhaus Electronics „Digitales Soundmodul“

Und zwar ganz einfach, weil es sich bei diesem Projekt, um ein Fun-Projekt handelt. Da muss kein Hightech Modul her. Benedini und Beier sind mir ebenfalls bekannt, habe aber keine eigene Erfahrung damit. Trotzdem standen sie auf der Evaulationsliste.

Da vor ein paar Wochen bei Conrad grad auf das ganze Sortiment 15% Rabatt war, kaufte ich dies und das und stiess per Zufall auf das „Digitale Soundmodul„. Die Wertungen waren recht gut und der Preis von 85 CHF anstatt 100 CHF war sehr verlockend. Bei den Bewertungen wurde meistens nur das Manual bemängelt. Nach meiner Ansicht eine allgemeine Krankheit aller dieser „Elektronik-Modul-Hersteller“.

Oft werden solche Module von Ingenieur-Genies gebaut, die Meister ihres Fachs sind. Es scheint aber, als ob sie auch die Handbücher dazu selber schreiben. Doch leider sind sie für die Anwender etwas unverständlich geschrieben. Oder einfach zuviel Informationen/Funktionen auf einmal beschrieben. Etwas so, wie wenn ich mich hier in einem Bandwurmsatz verzettle. 🙂 Weiter lesen →

Rahmen anbringen für gefräste Schweizer Kontrollschilder

Das ist der 7. Artikel von 9 in dieser Serie Auftragsarbeit: Tamiya King Hauler

Vor ein paar Tagen berichtete ich über meine neuen Schweizer Nummernschilder. Nachdem ich sie fertig bemalt hatte, fand ich, dass da irgendwie noch ein Rahmen her musste.

Ich nahm also, wie üblich etwas PS, Cutter und Sekundenkleber und schusterte da etwas zusammen. Die erste Variante wurde zwar etwas schief, aber von der 2. gibts kein Foto 😉

IMG_0891

Weiter lesen →