rc-traktor-schweiz.com – mit neuem RC Traktoren Online-Shop

Alle Fans von RC Traktoren dürfen sich freuen. Ab heute hat der neue Online-Shop von rc-traktor-schweiz.com seine Tore wieder geöffnet. Viele kennen zum Beispiel das Traktoren-Chassis für Bruder Umbauten oder auch den Umbausatz für einen Fliegl-Umbau.

RC Traktoren
Weiter lesen →

Cheerson CX-Stars – Der kleinste Quadcopter der Welt

Heute präsentiere ich meinen Review über den Cheerson CX-Stars. Im Dezember 2015 bekam ich eine Anfrage aus China, ob ich den kleinsten Quadcopter der Welt testen und das Review Video auf Youtube veröffentlichen möchte.

Cheerson CX-Stars

Ich schaute mir diesen Nano Quadcopter von Cheerson online an und entschloss mich das Angebot abzulehnen. Denn an Spielsachen habe ich eigentlich kein Interesse. Als der Anbieter nochmals nachhakte, willigte ich dann doch ein. Denn das kleine Ding könnte doch recht Spass machen. Also sagte ich zu. Gut eine Woche später hatte ich ein kleines Päckchen aus China in der Hand.

Weiter lesen →

ML-Tec RC Traktoren Umbauten 1:16

Die ML-Tec RC Traktoren erfreuen sich einer immer grösseren Beliebtheit. Ich hatte das Vergnügen, diese Maschinen im Einsatz zu sehen und fragte ML-Tec, ob er hier einen Gastartikel schreiben möchte.

Weil ich es immer wieder toll finde, wenn kleine Anbieter aus der Schweiz, Produkte entwicklen, stelle ich meinen Blog gerne für solche Produktinformationen zur Verfügung.

Massenprodukte aus Fernost gibt es schon genügend.

Auch wenn es „nur“ für einen Nischenmarkt ist, wichtig ist, dass die Produkte nicht nur mit Marketing Qualität bejubelt werden, sondern Lösungen aufzeigen, die dann in der Praxis auch wirklich funktionieren und zwar nicht nur ansatzweise.

Ich hatte das Vergnügen die Traktoren mit Anbaugeräten im Einsatz zu sehen. Im anschliessenden Video könnt ihr euch selbst ein kleines Bild davon machen, was ich meine. Und nun übergebe ich das Wort an ML-Tec.

ML-Tec RC Traktoren

Ferngesteuerte Traktoren finden immer mehr Freunde unter den Funktionsmodellbauern.

Deshalb haben wir auf der Basis der beliebten Bruder Traktormodellen in 1:16, eine Mechanik entwickelt mit Allradantrieb und Bürstenlosem Motor.
Weiter lesen →

ReRelease: Tamiya Honda Civic Turbo

 

 

Honda Civic Turbo

Eines der wenigen Fahrzeuge in meiner Sammlung, die von Tamiya noch nicht in einer Neuauflage auf den Markt geworfen wurden. Die Rede ist vom legendären Fun-Fahrzeug Willy’s Wheeler, einem Honda Civic Turbo. Die Erstauflage wurde 1983 produziert.

Tamiya hat neu den Honda Civic Turbo WR02C als „coming soon“ angekündigt: http://www.tamiyausa.com/items/radio-control-kits-30/trucks-36500/rc-honda-city-turbo-58611 Weiter lesen →

SWISS MADE: Kippspindel Umbausatz zu Bruder Fliegl

RC-Traktor-Schweiz bietet neu eine Kippspindel für den Fliegl Anhänger von Bruder an. Den meisten wird mittlerweile RC-Traktor-Schweiz ein Begriff sein. Neben diversen Zubehörteilen für Bruder Traktoren, bieten sie einen komplettes Chassis, um Bruder Traktoren umzubauen.

Bruder Fliegl Kippspindel

Patrik von RC-Traktor-Schweiz hat mich über das neuste Produkt informiert. Ich finde es toll, dass es solche Anbieter gibt, die kleine Nischenprodukte produzieren. Speziell für Kunden, die nicht selber die Möglichkeit haben, solche Teile selbst herzustellen Deshalb finden solche Vorstellungen immer wieder einen Platz auf meinem Blog.

Weiter lesen →

Testbericht: MicroMotorDual Mini Fahrtenregler von Neuhaus Electronics

Vor einer Weile berichtete ich über das digitale Soundmodul von Neuhaus Electronics. Vom gleichen Hersteller wurde die neue Serie Micro Modules entwickelt und wird demnächst bei Conrad und weiteren interessierten Fachhändler erhältlich sein.

Ich wurde von Neuhaus Electronics kontaktiert und angefragt, ob ich Lust hätte, vor der Markteinführung, das MicroMotorDual Modul zu testen. Gerne nahm ich dieses Angebot an und war sehr gespannt, was da genau für ein Modul zu mir geschickt wurde.

Was ist dieses MicroMotorDual?

micromodules1Es handelt sich dabei um einen neu entwickelten Fahrtenregler für ein bzw. zwei Motoren. Von denen gibt es schon genug? Ja, aber der ist etwas anderes und besonders für den Funktionsmodellbau geeignet. Speziell für Micromodelle oder überall dort, wo wenig Platz ist. Er bringt eine fein abgestufte und zugleich robuste Motoreansteuerung mit. Zusätzlich werden viele Sonderfunktionen, wie Endabschaltung, Rück- und Bremslicht unterstützt. Weiter lesen →

Transportkisten für meine Modelle

Das Thema Transportkisten für meine Modelle ist bei mir schon lange ein leidiges Thema. Nach all den Jahren schaffte ich es erst, ein Fahrzeug, nämlich mein Eigenbau SAURER D-330 in eine vernünftige Transportkiste zu verstauen. Ich berichtete bereits darüber.

Transportkisten Weiter lesen →

Schuco, Norev und Co. – Modellbau für die Vitrine

Modellbau ist nicht gleich Modellbau. Schliesslich gibt es Leute wie mich, die selbst Hand anlegen und Firmen, die Modelle herstellen, welche Sammler sich wiederum in die Vitrine stellen. Je nach Fingerfertigkeit und Bastlerfreude haben einige Sammler viel mehr Spass daran sich ihr Lieblingsmodell einfach nur anzuschauen.

Übrigens werden auch die Modelle der großen Firmen in den meisten Fällen von Hand gefertigt. Ein gutes Beispiel sind die Modelle der A-Klasse von Mercedes Benz. Mehr Infos zum Original gibt es unter anderem auf mobile.de. Wer sich den Wagen im Kleinformat für die Vitrine holen möchte, hat die Wahl zwischen drei verschiedenen Grössen. Norev, Schuco und Herpa haben Modelle im Maßstab 1:18, 1:43 und 1:87 herausgebracht. Wie auch bei anderen Modellen wurden hierfür die originalen CAD-Daten benutzt. Natürlich wird auch der Originallack verwendet.

Norev lässt sein 1:18-Modell aus mehr als 100 Einzelteilen von Hand montieren. Daraus ergibt sich eine Modellänge von 24 Zentimetern. Klein, aber fein! Heckklappe, Motorhaube und Türen des aus Zinkdruckguss bestehenden A-Klasse-Modells lassen sich öffnen. Auch bei der Ausstattung liess man sich nicht lumpen, denn das AMG Sportpaket, Scheinwerfer mit Intelligent Light System, Privacy Glas, AMG-Leichtmetallräder sowie Sportsitze mit integrierten Kopfstützen hat man ebenfalls berücksichtigt.

Schuco hat sich auf eine Nummer kleiner spezialisiert. Im Maßstab 1:43 ist das Modell nur 9,8 cm lang. Auch die Teileanzahl hat sich damit halbiert. Bei dem ebenfalls aus Zinkdruck gefertigten Modell ist die Zusatzausstattung natürlich trotzdem an Bord.

Schuco VW-Bus

Es geht noch kleiner. Herpas Modell im Massstab 1:87 ist aus Kunststoff gefertigt und misst gerade einmal 5,5 Zentimenter. Der Winzling wurde aus 25 Einzelteilen gefertigt und bringt Alufelgen, im 25-Speichen-Doppeldesign mit.

Auch wenn ich mich normalerweise lieber mit Funktionsmodellbau in einem ganz anderen Stil beschäftige, finde ich diese Art des Modellbaus nicht langweilig. Viele der Modellbaufirmen haben übrigens auch Modelle von verschiedensten Nutzfahrzeugen im Angebot.

Digitales Soundmodul Neuhaus Electronics (Conrad)

 

Ich baue ja immer noch an meinem Umbau von einer Tamiya Vanessa’s Lunchbox auf einen Dodge Van. Passend zu diesem Fahrzeug war ich länger auf der Suche nach einem schön blubbernden Soundmodul. Halt so, dass es nach einem USA-V8 Motor tönt. Ihr wisst ja, dass ich ein absoluter Servonaut-Fan bin. Mir ist auch bewusst, dass es von diesen mittlerweile das SM+ Zusatzmodul gibt, um eigene Sounds zu verwenden. Trotzdem wollte ich für dieses Projekt nicht auf meine Lieblingsmodule zurückgreifen.

Neuhaus Electronics „Digitales Soundmodul“

Und zwar ganz einfach, weil es sich bei diesem Projekt, um ein Fun-Projekt handelt. Da muss kein Hightech Modul her. Benedini und Beier sind mir ebenfalls bekannt, habe aber keine eigene Erfahrung damit. Trotzdem standen sie auf der Evaulationsliste.

Da vor ein paar Wochen bei Conrad grad auf das ganze Sortiment 15% Rabatt war, kaufte ich dies und das und stiess per Zufall auf das „Digitale Soundmodul„. Die Wertungen waren recht gut und der Preis von 85 CHF anstatt 100 CHF war sehr verlockend. Bei den Bewertungen wurde meistens nur das Manual bemängelt. Nach meiner Ansicht eine allgemeine Krankheit aller dieser „Elektronik-Modul-Hersteller“.

Oft werden solche Module von Ingenieur-Genies gebaut, die Meister ihres Fachs sind. Es scheint aber, als ob sie auch die Handbücher dazu selber schreiben. Doch leider sind sie für die Anwender etwas unverständlich geschrieben. Oder einfach zuviel Informationen/Funktionen auf einmal beschrieben. Etwas so, wie wenn ich mich hier in einem Bandwurmsatz verzettle. 🙂 Weiter lesen →