RC Rock Crawler HBX Devastator 1/24 – Review & Testfahrt

Devastator rock crawler

Die letzten Monate kam ich kaum dazu irgend etwas in Sachen Modellbau zu machen. Darunter litt auch der Blog und meine Videoproduktion auf YouTube. Dann kam letzte Woche noch die Anfrage von GearBest, ob ich ein Produkt aus dem Sortiment testen möchte. Aus den genannten Zeitgründen und weil es sich um einen Rock Crawler handelte, wollte ich zuerst ablehnen. Ich habe es nicht so mit Monstertrucks.
Da es sich aber um ein RTR (Ready to Run) Modell handelt, also auspacken und losfahren, entschloss ich mich das Angebot trotzdem anzunehmen. Soviel Zeit muss sein.

Rekordverdächtig: Der HBX Devastator Rock Crawler war innert 2 Tagen von China bei mir in der Schweiz. Weiter lesen →

Movie: Chevrolet Bel Air 57 auf einem alten Kyosho Chassis

Chevrolet Belair 57

Vor kurzem berichtete ich über einen kleinen Umbau meines Kyosho Lamborghini Countach. Dieser wurde mit einer neuen Karosserie versehen und zwar mit einer Chevrolet Bel Air 57 von Parma.
In der Zwischenzeit absolvierte ich ein paar Testfahrten und natürlich war die Kamera mit dabei. Weiter lesen →

UMBAU: TAMIYA M05 CHASSIS ZU EINEM DODGE VAN

Dodge Van auf Tamiya Basis

Dieser Umbau besteht aus einem Tamiya M05 Chassis und einer Karosserie von der Tamiya Vanessa’s Lunch Box. Mit diesem Umbau wollte ich ein passendes Begleitfahrzeug für meine RC Modelltrucks bauen.

Die Dodge Karosserie ist zwar im Massstab 1:12 und passt nicht 100% zu den 1:13,2 Trucks. Aber Spass macht der Dodge Van trotzdem.

Weiter lesen →

Vintage: Tamiya Boomerang (1987)

Dieser Tamiya Boomerang stammt aus den 1980er Jahren. Er war der „kleine Bruder“ der Shot-Serien, die damals aktuell waren. Wenn ich mich recht erinnere galt der Boomerang als Einsteigermodell im Segment der Allrad-Fahrezeuge. Optisch sprach er mich nie wirklich an. Aber so frisch restauriert, kommt der Oldie doch gut rüber.

Tamiya Boomerang Weiter lesen →

Vintage: Tamiya Wild Willy 1. Generation

Vor ein paar Jahren hatte ich meinen Wild Willy der 1. Generation restauriert und darüber berichtet. Schon länger wollte ich von dem Fahrzeug neue Fotos machen, was ich vor ein paar Tagen dann auch machte.

Dieser Tamiya Wild Willy stammt aus der ersten Generation. Er kam irgendwann in den 1980er Jahren auf den Markt und galt als Fun-Fahrzeug. Mit ihm konnte man wunderbar Wheelis fahren.

Tamiya WildWilly

Tamiya Wild Willy

Weiter lesen →

Vintage: Tamiya Toyota 4×4 Pick Up Bruiser – Übersicht

Das ist der 1. Artikel von 9 in dieser Serie Tamiya Toyota Bruiser PickUp 4x4

 

Der erste Tamiya Bruiser war ein ganz spezielles Modell. Mit seinem schaltbaren 3-Gang Getriebe, seiner detailierten Carrosserie und dem schönen Chassis hatte Tamiya 1984 ein grandioses Modell geschaffen. Natürlich darf man ihn nicht mit heutigen Tiral-Fahrzeuge vergleichen, aber für „damals“ war er wirklich toll für ins Gelände.

Mit seinen Blattfedern und eher billigen Öldruckstossdämpfer bestach er zwar nicht im Fahrverhalten bei normaler Fahrt. Dies war einer seiner Nachteile, die man mit etwas Tuning zwar stark verbessern konnte. Dafür war das original getreue Chassis ein wirkliches Highlight.

Meine drei Tamiya Toyota Bruiser habe ich vor einiger Zeit restauriert. Für mehr Details zum einzelnen Fahrzeug, bitte auf das Bild oder Link klicken.

Weiter lesen →

Vintage: Tamiya Toyota Pickup 4×4 Bruiser (1984)

Das ist der 3. Artikel von 9 in dieser Serie Tamiya Toyota Bruiser PickUp 4x4

 

Auch dieser Tamiya Bruiser war in einem relativ schlechten Zustand. Zusätzlich war das Dreigang-Schaltgetriebe defekt. Ein wichtiges Kernstück bei diesem Modell. Dank den heutigen Online-Auktionshäusern bekommt man einen relative grossen Markt (weltweit) für Modellbau-Ersatzteile. Ich hatte Glück und konnte ein solches Getriebe zu einem vernünftigen Preis ergattern.

Dieser Bruiser wurde vollkommen restauriert und etwas aufgemotzt. Du kannst den kompletten Bericht darüber nachlesen.

bruiserblue1-800

Weiter lesen →

Tamiya Subaru Brat – 1. Generation (blue)

Tamiya Subaru Brat

Der Subaru Brat von Tamiya ist ein typisches Modell aus den 80er Jahren. Das Monoquoque Chassis ist identisch mit dem etwas besser ausgestatteten Tamiya Frog. Der Frog hatte schon ein Differenzial ab Werk und sah aus wie ein Buggy. Tamiya hat in den Jahren 2007/2008 diesen Subaru Brat in einer Neuauflage wieder produziert.

Der hier vorgestellte Subaru Brat stammt aber aus der 1. Generation und wurde mit Originalteilen restauriert, entspricht der Baukastenversion und ist nicht modifiziert. Bis auf die vorderen Räder. Im Originalzustand ist er mit schmalen Reifen ausgestattet.

800-subi-blue-527

Weiter lesen →

Vintage: Tamiya Frog – 1. Generation

Der Frog von Tamiya ist ein typisches Modell aus den 80er Jahren. Das Monoquoque-Chassis ist identisch mit dem etwas schlechter ausgestatteten Tamiya Subaru Brat. Der Frog hatte schon ein Differenzialgetriebe ab Werk und sah aus wie ein Buggy. Tamiya hat in den Jahren 2007/2008 diesen Frog in einer Neuauflage wieder produziert. Der hier vorgestellte Frog stammt aber aus der 1. Generation und wurde mit Originalteilen restauriert.

Weil der Vorgänger mit Farbe nicht geizte, musste ich die Lexan-Karo, wie auch das Chassis ablaugen und neu lackieren.

800-frog1

Weiter lesen →

Tamiya Frog mit Ford Karosserie

Heute stelle ich euch meinen Tamiya Frog in einer etwas anderer modifizierten Form. Der Frog von Tamiya ist ein typisches Modell aus den 80er Jahren. Das Monoquoque Chassis war identisch mit dem etwas schlechter ausgestatteten Tamiya Subaru Brat. Der Frog hatte schon ein Differenzialgetriebe ab Werk und sieht eigentlich aus wie ein Buggy.

Tamiya Frog

Zu Spitzenzeiten besass ich etwa 5 Subaru’s, bzw. Frog’s. Diese waren mit Differenzialen, Kugellagern, Stossdämpfern, Heckstabilisatoren und vielem mehr modifiziert. Die Tuningsteile stammten meistens von Parma. Einem Zulieferer für Tamiya-Tuningsteile.

Meine Subarus entsprachen also eher einem voll ausgebauten Frog, sie waren einfach mit der schöneren Karosserie vom Subaru Brat ausgerüstet (Buggys gefallen mir nicht besonders).

frog-ford-live1

Durch diese Modifikationen und zusätzlichen Tuning-Motoren, waren die Modelle extrem schnell und zeigten ein geniales und schönes Fahrverhalten.

Sicher mit ein Grund, warum der Subaru-Brat eines meiner Lieblingsmodellen geworden und heute noch ist. Mittlerweile gelten diese Modelle als Rarität und bringen bei vielen Fans die Augen zum leuchten.

Tamiya Frog

Weiter lesen →