Restaurierung: Tamiya Toyota 4×4 Pick Up BRUISER (Vintage)

 

Während ich auf das Trocknen meiner Spachtelei an der Tamiya Bruiser-Karosserie warte, kann ich schon mal das komplette Chassis zerlegen. Wenn ich schon die ganze Karosserie an meinem Tamiya Toyota 4×4 Pick Up BRUISER erneuere, kann ich unmöglich das Chassis so sein lassen, wie es ist.

IMG_1049

IMG_1050

Das hat zumindest eine gründliche Reinigung nötig! Aber wenn ich schon alles zerlege, dann mache ich es gleich richtig. Ich werde sämtliche Teile polieren. Ist zwar eine riesige Arbeit – aber es lohnt sich.

Mit der vorderen Platte für die Motorenbefestigung habe ich schon mal begonnen. Man sieht den Unterschied gut zu den restlichen Teilen.

IMG_1053

Ebenfalls ist der Unterschied bei den unteren Holmen gut zu sehen.

IMG_1073

Bis ich jedes einzelne Teilchen poliert habe, wird es ein paar Tage gehen. Aber ihr werdet sehen!

 

 

MerkenMerken

Serie Navigation<< Restaurierung: Tamiya Toyota 4×4 Pick Up BRUISER (Vintage)Restaurierung: Tamiya Toyota 4×4 Pick Up BRUISER (Vintage) >>


über chef

Hallo, ich heisse Fabian und bin hier der Hausmeister. Mich interessiert zwar die ganze Bandbreite im Modellbau, mein Fokus ist aber der Funktionsmodellbau. Speziell RC-Modellnutzfahrzeuge. Ihr findet mich auch auf Twitter, Facebook und Google+

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.