Spezialfahrzeug – Kamera-Dolly

Was baut jetzt der für ein schräges Teil zusammen! Hätte ich es im Titel nicht erwähnt, würden wahrscheinlich nicht viele merken, was ich da grad baue.

Für meine Filme brauche ich ein Kamera-Dolly, um möglichst nahe Aufnahmen von den Fahrzeugen zu machen. Ich schaute also in die gute bekannte „Restekiste“ und da hatte es so einiges:

kameradolly

Zwar sind die Felgen aus Holz, dafür sind die Reifen schön weich. Messingrohre für die Achsen sind auch da. Mal sehen, was es sonst noch hat.

Nach kurzer Zeit waren auch vier Aluprofile für die Achshalterung angepasst.

kameradolly

P1020785

P1020786

kameradolly

Damit man das Dolly ziehen, bzw. stossen kann, befestigte ich ein Vierkantprofil. Das wird dann mal durch etwas „besseres“ ersetzt.

P1020789

kameradolly

Und die Kamerabefestigung hält auch schon .

kamerdolly

kameradolly

Fertig ist das Eigenbau Kamera-Dolly. Die Testergebnisse werdet ihr bestimmt bald sehen 🙂

Hier noch das Video dazu:

MerkenMerken

über chef

Hallo, ich heisse Fabian und bin hier der Hausmeister. Mich interessiert zwar die ganze Bandbreite im Modellbau, mein Fokus ist aber der Funktionsmodellbau. Speziell RC-Modellnutzfahrzeuge. Ihr findet mich auch auf Twitter, Facebook und Google+

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.