Baubericht: Saurer D-330 BN 6×6 (Teil 35)

Nachdem ich viele kleine Teile grundiert und lackiert und zum trocknen weggelegt hatte, montierte ich wieder mal ein paar fertige und halbfertige Teile an meinen Saurer. Zwischendurch ist das nötig, um zu schauen, ob noch alles stimmt. Ausserdem ist das auch gut für die Motivation, wenn es mal nicht so rund läuft.

 

Staukasten mit Tank

Dann stellte ich einmal mehr fest, dass etwas an meinem Saurer überhaupt nicht stimmt. Genau die Rückwand, die habe ich stundenlang glatt geschliffen. Ich vergass die typischen Saurer-Vertiefungen. Ab heute ist das schon etwas besser. Schon eher in Richtung Saurer 😉 Wird demnächst richtig erledigt!

Markierung

Der Kühlergrill bekam ein feineres Gitter verpasst. Ich habe dazu ein feinmaschiges Insektenschutznetz zugeschnitten und mit Sekundenkleber fixiert.

Kühlergitter

Zwar ist der Auspuff auch noch nicht ganz fertig, trotzdem habe ich ihn mal anprobiert.

Auspuff

Serie Navigation<< Baubericht: Saurer D-330 BN 6×6 (Teil 34)Baubericht: Saurer D-330 BN 6×6 (Teil 36) >>


über chef

Hallo, ich heisse Fabian und bin hier der Hausmeister. Mich interessiert zwar die ganze Bandbreite im Modellbau, mein Fokus ist aber der Funktionsmodellbau. Speziell RC-Modellnutzfahrzeuge. Ihr findet mich auch auf Twitter, Facebook und Google+

One Reply to “Baubericht: Saurer D-330 BN 6×6 (Teil 35)”

  1. Pingback: Baubericht: Saurer D-330 BN 6×6 (Teil 41) | | funktionsmodellbau.ch

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.