Vintage: Tamiya Willy’s Wheeler

Willys Wheeler

Die Honda Company brachte 1982  den (ausserhalb Japan eher unbekannt) City Turbo auf den Markt. Der Wagen hat einen turbogeladenen 1200cc Motor mit 100 PS, der eine gleiche Leistung wie ein 2 Liter Sportwagen hat. Auf vielen Rennstecken in Japan sah man dann die Rennversion dieses Fahrzeuges, die mit überbreiten Verkleidung, den zusätzlichen Lufthutzen und Zwischenkühler, irgendwie komisch aussahen.

Diese aufgetunte Version wurde Hyper-Turbo genannt und bringt 126 PS mit einer Höchstgeschwindigkeit von 196 km/h und beschleunigt von 0 auf 100 in nur 5,6 Sekunden.

Auch wenn das Original etwas eigenartig aussieht – ist der Willy’s Wheeler ein Muss für jeden Sammler. Er ist eines der Kultmodelle von Tamiya. Er besitzt das gleiche Chassis wie der Wild Willy und eignet sich ebenfalls um Wheelies zu machen. Im Gegensatz zum Wild Willy, gibt es vom Willy’s Wheeler bis jetzt noch keine Neuauflage.

Ganz bestimmt ist er kein Rennwagen und taugt auch nichts im Gelände. Er ist einfach ein sehr spezielles Fun-Fahrzeug. Dieses Modell ist sehr schwierig überhaupt noch irgendwo kaufen zu können. Selbst auf Ebay findet man es nur sehr selten.

Bis jetzt bin ich noch nicht dazu gekommen den Willy’s Wheeler zu restaurieren. Mittlerweile hat er gegen die 30 Jahre auf dem Buckel und die Kleber beginnen sich zu lösen. Aber demnächst wird er eine neue Lackierung erhalten!

 

über chef

Hallo, ich heisse Fabian und bin hier der Hausmeister. Mich interessiert zwar die ganze Bandbreite im Modellbau, mein Fokus ist aber der Funktionsmodellbau. Speziell RC-Modellnutzfahrzeuge. Ihr findet mich auch auf Twitter, Facebook und Google+

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.