Tamiya Globeliner – USA-Truck

Seit Ende der 1980er Jahre redete ich von einem ferngesteuerten Lastwagen. Es blieb damals bei einem missglückten Versuch mit einem Eigenbau. Dann blieb es lange nur noch beim darüber reden.

Als ich dann mit dem Modellbau, nach ca. 15 Jahren Pause wieder begann, wurde ich wieder auf die Trucks aufmerksam. In der Schweiz sind die Kosten für solche Bausätze sehr hoch und deshalb ist so ein Modell schon eher ein Luxus. Für Eigenbauten ist ein gewisses Mass an Know-How, sowie das entsprechende Werkzeug nötig. Damals hatte ich beides noch nicht.

Trotzdem habe ich mir Ende 2004 den ersten Truck angeschafft und das Virus hat mich voll erwischt.

Tamiya Globeliner mit Auflieger

Weil es der erste LKW-Bausatz war, hielt ich mich vorwiegend an die Anleitung und machte bis auf die Elektronik noch keine wesentlichen Modifikationen. Einzig die optionalen  Kugellager und die gesteuerte Abkupplung des Aufliegers inkl. autom. Stützen hatte ich von Anfang an verbaut. Der ausführliche Baubericht kann hier nachgelesen werden.

Etwas später wurde er mit der Beleuchtung (Licht, Blinker etc.),  Soundmodul mit Dieselmotor, Rückwärtshorn und Hupe verbaut. Das ganze habe ich mit Servonaut gelöst, diese Produkte kann ich nur wärmstens empfehlen.

Anschliessend ein paar Videos, die im Laufe der Zeit entstanden:

Mehr technische Details und Baubericht: hier

 

über chef

Hallo, ich heisse Fabian und bin hier der Hausmeister. Mich interessiert zwar die ganze Bandbreite im Modellbau, mein Fokus ist aber der Funktionsmodellbau. Speziell RC-Modellnutzfahrzeuge. Ihr findet mich auch auf Twitter, Facebook und Google+

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.