Eigenbau: Mercedes-Benz Actros – Vierachser (Teil 1)

Immer nur am selben Projekt arbeiten geht irgendwie doch nicht. Deshalb habe ich beschlossen aus den herumliegenden Restteilen etwas für meine Kinder und Besucher zu schrauben, bzw. kleben

Ein bestimmtes Vorbild habe ich noch nicht. Aber es sollte etwas in Richtung 3- oder 4-Achs-LKW werden. Im Moment ist das Fahrerhaus das zentrale Thema.

Ich habe noch eine Bruder Hütte von einem MB Actros rumliegen. Bekanntlich ist die etwas zu klein für den Tamiya-Massstab. Also nehme ich wieder mal den Proxxon und zap sag – alles in der Mitte zersägt. Grob verschliffen und dann einen PS-Steg von 6mm provisorisch als Abstandhalter eingeklebt. Danach von innen den Kunststoff grob angeschliffen, und eine Schicht Glasfaser mit Epoxyharz angebracht.

Später habe ich dann den PS-Steg entfernt und mit Stabilit Express die Fuge ausgefüllt und wie üblich, gespachtelt und verschliffen. Das sieht dann etwas so aus:

Actros Bruder

Auch eine Frontscheibe habe ich hingebogen.

Actros Bruder

Leider hielt das GFK doch nicht auf dem „Bruderplastik“. Also nochmals alles aufgeraut, mit Aceton gereinigt und etwas aufgeweicht und mit UHU Plast bepinselt und Polystirolstreifen eingeklebt – das hält jetzt prima!

Actros Bruder

Auch der Innenteil wurde zersägt und wieder zusammengeklebt:

Actros Bruder

Für die „Genauhingucker“: Die Teile passen wieder perfekt aufeinander, sind aber auf den Bildern bewusst nur so zusammengesteckt!

Ich werde in jedem Fall weiter machen, mal schauen was schlussendlich dabei herauskommt. Auf alle Fälle komme ich mit der Hütte schneller voran, als mit dieser

Serie NavigationEigenbau: Mercedes-Benz Actros – Vierachser (Teil 2) >>


über chef

Hallo, ich heisse Fabian und bin hier der Hausmeister. Mich interessiert zwar die ganze Bandbreite im Modellbau, mein Fokus ist aber der Funktionsmodellbau. Speziell RC-Modellnutzfahrzeuge. Ihr findet mich auch auf Twitter, Facebook und Google+

One Reply to “Eigenbau: Mercedes-Benz Actros – Vierachser (Teil 1)”

  1. Pingback: Tamiya Mercedes-Benz 1838SL | funktionsmodellbau.ch

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.