Dodge Van auf Tamiya Basis – Test Soundmodul

 

Und wieder krame ich ein schon länger begonnenes Projekt hervor, um es endlich zum Abschluss zu bringen. Wer nicht alles von Anfang mitbekommen hat, kann den Baubericht hier von Anfang an lesen. Dort ist beschrieben, wie ich die Karosserie der Tamiya Vanessa’s Lunchbox auf ein Tamiya M05 Chassis bringe. Weiter habe ich vor ein paar Tagen über das passende Soundmodul von Neuhaus Electronics berichtet und mit einem Video den Soundcheck gezeigt.

Dodge Van

In der Zwischenzeit habe ich wieder einiges an diesem Fahrzeug gebaut. So entstand eine Plattform aus PS, die am Original M05 Chassis befestigt ist. Dabei achtete ich, dass ich möglichst keine zusätzlich Löcher am Chassis anbringen musste. Bis auf ein, zwei Ausnahmen blieb das Chassis  als unversehrt. Wie man auf dem obigen Bild erkennen kann, schraubte ich auf diese PS-Plattform eine Resonanzbox für den Lautsprecher. Diese Box stammt von Tamiya King Hauler.

Dodge Lautsprecher

Diese Lautsprecherbox konnte ich auch gleich als Halterung für Licht- und Soundmodul „missbrauchen“.  Wie ich im ausführlichen Test vom Neuhaus Electronics Soundmodul bereits erwähnte, setzte ich hier ganz bewusst auf Elektronik von Conrad.

Soundmodul Neuhaus

Beim genauen Hinschauen erkennt man dieses Soundmodul (ArtNr. 234219 – 62 bei Conrad) mit dem aufgesteckten Verstärker (ArtNr. 205789 – 62 bei Conrad), beides von Neuhaus Electronics und vertrieben von Conrad.

Genau, die Sache mit den Kabeln ist noch nicht gelöst. Aber das kommt noch! Bereits gelöst ist die hintere Befestigung der Karosserie.

Dodge

In der Zwischenzeit sind auch die Schriftzüge zum Aufkleben eingetroffen. Dann steht nichts mehr im Wege, um eine Anprobe der Karosserie mit anschliessendem Soundcheck zu machen.

Dodge

Die Dachlampen sind zwar noch etwas schief, aber sie leuchten bereits 😉

dodge

Dodge

So, und wer es bis hier durchgehalten hat, wird jetzt mit dem V8 Motorensound belohnt.

 

 

 

MerkenMerken

Serie Navigation<< Anprobe: Dodge Van auf Tamiya BasisMovie: Umbau Tamiya Vanessa’s Lunchbox (Dodge) auf M05 Chassis >>


über chef

Hallo, ich heisse Fabian und bin hier der Hausmeister. Mich interessiert zwar die ganze Bandbreite im Modellbau, mein Fokus ist aber der Funktionsmodellbau. Speziell RC-Modellnutzfahrzeuge. Ihr findet mich auch auf Twitter, Facebook und Google+

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.