Mercedes-Benz SK 5053 5-Achs 10×10 RC-Modelltruck – Eigenbau auf Tamiya-Basis

Mercedes-Benz SK 5053 10x10

Im Sommer 2006 wurde ich auf einen Artikel im modelltruck.net aufmerksam. Dort baute ein gewisser Sir Winni einen sogenannten Hollandkipper als 10×10 Baustellenkipper. Ich war extrem angetan von diesem Fahrzeug. Nicht zuletzt, weil ich schon vor 20 Jahren einen LKW bauen wollte, der zwei Lenkachsen hatte. Damals scheiterete es klaglos.

Diesmal ist die Herausforderung nochmals eine Spur komplexer, da auch die Lenkachsen angetrieben sind.

Mein Vorbild, in diesem Falle ausnahmsweise ein anderes Modell, steht auf fünf angetriebenen Achsen, also 10 angetriebene Räder. Für mich war das eine riesen Herausforderung, da ich beim Bau eines Modelles noch nie so fest von einem Baukasten abwich. Ich hatte zwar einige Vorteile, da ja bereits dieser Sir Winni mit der Umsetzung begonnen hatte und ich so von vielen Tipps profitieren konnte.

Wer bei Sir Winni vorbeischaut, wird seine Detailgetreue sofort bemerken. Mein Ziel wird weniger der Massstab sein, sondern die Funktionalität. Natürlich müssen dabei die Proportionen stimmen. Folgende Ziele will ich erreichen:

  • 3 Ganggetriebe
  • 10×10 Antrieb
  • mindestens 2 angetriebene Lenkachsen
  • komplett mit Kugellager versehen
  • Servonaut Regler und Soundmodul
  • Kipper mit Spindel
  • verschliessbare Hecklappe
  • Licht, Bremslicht etc. (deshalb Servonaut-Regler, da ist die Lichtsteuerung integriert)
  • Drehlicht auf dem Dach
  • zwei Sitze im Fahrerhaus, keine Elektronik im Fahrerhaus ersichtlich
  • Wenige Kabel ersichtlich

Optional:

  • Anhängerkupplung
  • Sperrbare Differentiale
  • Beleuchtung durchgeführt zu einem Anhänger

Ende Sommer 2006 war es dann soweit, ich nahm das Langzeitprojekt in Angriff und bestellte FÜNF(!) Tamiya Baukästen, direkt aus Hongkong. Zwei Bausäzte für zwei Kollegen und drei für mich und eine ganze Menge Kugellager:

1x Ford Aeromax (Rahmen, Getriebe, Achsen, Räder, Schrauben)
1x Volvo FH12 (Rahmen, Achsen, Räder, Schrauben)
1x MB 1850L (Rahmen, Achsen Räder, Schrauben, Hütte)

Den kompletten Baubericht kann hier nachgelesen werden.

Anschliessend ein paar Videoclips, die im Laufe der Zeit entstanden sind.

 

Mehr technische Details mit kompletten Baubericht: hier

 

 

über chef

Hallo, ich heisse Fabian und bin hier der Hausmeister. Mich interessiert zwar die ganze Bandbreite im Modellbau, mein Fokus ist aber der Funktionsmodellbau. Speziell RC-Modellnutzfahrzeuge. Ihr findet mich auch auf Twitter, Facebook und Google+

5 Replies to “Mercedes-Benz SK 5053 5-Achs 10×10 RC-Modelltruck – Eigenbau auf Tamiya-Basis”

  1. Pingback: Umänderungen am Eigenbau 10×10 Mercedes Benz Baustellenkipper | funktionsmodellbau.ch

  2. Pingback: Umbau Bruder Tiefgänger | funktionsmodellbau.ch

  3. Pingback: 10×10 Mercedes Benz Kipper, Eigenbau auf Tamiya Basis | funktionsmodellbau.ch

  4. Pingback: Umänderung: Mercedes-Benz SK 5053 5-Achs-Kipper 10×10 (Teil 14) | funktionsmodellbau.ch

  5. Pingback: Umänderung: Mercedes-Benz SK 5053 5-Achs-Kipper 10×10 (Teil 15) | funktionsmodellbau.ch

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.